Joomla Blog Template by Web Tutorial

Gesundheit und Migration

"Transkulturelle Kompetenz" -Selbstorganisation als Ressource- ein Praxisbeispiel

Ein Artikel im Lehrbuch von Annette Sprungüber das Projekt Marhama.


Eine Studie: Islamophobie beeinträchtigt die Gesundheit von Muslimen

Einer Untersuchung der Universität zu Oslo zufolge beeinträchtigt Islamophobie die Gesundheit von Muslimen – unabhängig davon, ob die Muslime persönliche Opfer von Diskriminierung geworden sind.


Hürden in der Arzt und Patientenkommunikation

Krankheit überfällt die meisten unvorbereitet. Über die eigenen Leiden reden ist nicht einfach. Der deutsche Internist und Buchautor Dr. Lius Geisler verfasste das Standardwerk "Arzt und Patient-Begegnung im Gespräch". Im Standard Interview vom 3. Jänner 2011

-sprach er darüber, dass bei den Wünschen der Patienten, der Wunsch nach einer guten,gelingenden Kommunikation an erster Stelle stehe, lange vor der technischen Qualifikation oder der Ausstattung der Praxis. Die schlechte Kommunikation.......Hier weiterlesen


Depression gibt es in allen Kulturen

Der in Berlin tätige Psychiater Guido Pliska ist Oberarzt der Abteilung Psychatrie, Psychotherapie und Psychosomatik und Gründer der „Arbeitsgruppe Migration“, die Dolmetscher, Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte, Psychologen und Pflegepersonal organisiert und eine Gesprächsgruppe für türkische Patienten anbietet- spricht in der Wiener Zeitung im Interview über den Umgang mit Migranten im Klinik-Alltag, Vorurteile und Missverständnisse sowie nationale Suizidrisiken.

Frage:Wie geht man mit interkulturellen Missverständnissen um?

Guido Pliska: Bei Missverständnissen geht es darum, zuerst.....Hier weiterlesen


Neue Heimat macht krank

Studie belegt, dass Einwanderer in Österreich früher Diabetes bekommen als in ihren Herkunftsländern.

Migranten bekommen in Österreich eher Diabetes als in ihrer ursprünglichen Heimat, fanden Mediziner und Ernährungswissenschaftler der Medizinischen Universität Wien (Med-Uni Wien) heraus.

Im Schnitt erkrankten sie um fünf Jahre früher......Hier weiterlesen