Joomla Blog Template by Web Tutorial

Kurse bei SOMM

Kostenloser Basisbildungskurs für Deutsch, Mathematik und IKT bei SOMM in Graz

Kursbeginn: 20.11.2017 

Teilnehmen können alle jungen Frauen von 15-19 Jahren, die sich noch im Asylverfahren befinden (weiße Karte) und keine Schule oder ähnliche Bildungseinrichtung besuchen.

Der Kurs umfasst 16 Wochenstunden und läuft nachmittags.
Kursdauer: 4 Monate. Ein Fortsetzungskurs ist im Anschluss möglich.

Zur Erreichung des Kursortes können Teilnehmerinnen bei Bedarf mit einer Monatskarte Zone 101 unterstützt werden.

Anmeldung: Persönlich im Büro bei SOMM, Dienstag bis Freitag 9.00 - 12.00 Uhr

Information: Tel. 0699/10902040

 

Bildung für junge Flüchtlingelogo bb

 


Deutschkurs (A1.2) - 18.9. - 23.11.2017

somm kurs kl

Zielgruppe: Frauen ab 18 Jahren im laufenden Asylverfahren (grüne oder weiße Karte)
Von 18.9. - 23.11.2017
Dreimal wöchentlich nachmittags bei SOMM
Trainerin: Indira Musaeva

Kursort:
SOMM, Wielandgasse 23, Graz

Anmeldungen:
Dienstag bis Freitag vormittags persönlich im SOMM-Büro, Wielandgasse 23, Info: Tel: 0316 - 76 30 80
Teilnahme kostenlos mit Deutschkurs-Scheck (erhältlich bei den zuständigen Regionalbetreuer_innen)


Deutschkurs (A 1.1) - 3.10.2017 - 1.12.2017

Zielgruppe: Frauen ab 18 Jahren im laufenden Asylverfahren (grüne oder weiße Karte)
Trainerin: Anna Vakhnina

Kurszeiten:
Von 3.10. - 1.12.2017
Dienstag und Freitag ab 8:30 h

Kursort:
SOMM, Wielandgasse 23, Graz

Keine Anmeldungen mehr möglich!

 

Gefördert von: 

LOGO LandStmk Soziales Arbeit Integration2017

 

 

 

 

 




WIR SIND AKKREDIDIERT !

 

Da Migrantinnen und Musliminnen oft von mehrfacher Diskriminierung betroffen sind, bedarf es einer sensiblen und kenntnisreichen Herangehensweise an ihre Situationen. Unsere Selbstorganisation versucht entsprechende Instrumente für die Integration und Partizipation der Migrantinnen und Musliminnen in die europäischen  Gesellschaft zu entwickeln und zwar mit der „Zielgruppe“ lernend.

Unsere Deutschkurse werden von erfahrenen Mitarbeiterinnen vorbereitet, organisiert und abgewickelt und sind an den Kursstufen des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (CEF) orientiert. Unsere Mitarbeiterinnen erarbeiten dabei

 
  • speziell an die Lernbedürfnisse der Zielgruppe angepasste Curriculae
  • speziell an die Lernbedürfnisse der Zielgruppe angepasste didaktische Methoden und Werkzeuge
  • erstellen Kriterien für die Aufnahmen von Kursteilnehmerinnen
  • fördern das Selfempowerment der Frauen
Der spezifische innovative Ansatz, den SOMM-Mitarbeiterinnen in  Deutschkursen anwenden und weiterentwickeln, ist die Praxisorientierte Empowermentstrategie.

 

 
Inhaltlich werden jenach  Kursniveau entsprechende Sprachkompetenzen in Bezug auf verschiedene Themenbereiche wie Gesundheit, Arbeit, Schule, Behörden, Seelsorge trainiert.
 
 
 
 
 
gefördert von:
BMB Logo